Thursday, May 26, 2022

Unsere Programme

Wir sind nach Namibia gekommen, um Kindern in Not zu helfen.

Verschiedene Programme werden benutzt, um Kindern von traditionellen Völkern (z.B.: Ovahimba, Ovazemba, Hakaona, Herero) der Kunene Region im Norden Namibia's eine einmalige Chance in ihrem Leben zu geben:
  • Kostenlose Schulbildung in unserer christlichen HopeKids Privatschule (HopeKids Christian Private School)
  • Behütetes Zuhause in Papa Ramon's HopeKids Kinderheim 
  • Gefüllte Bäuche im hungrigen Alltag
  • Geistliche Nahrung durch Andachtszeiten und Kinderstunden in Schulen und Kirchen
  • Spiel & Spass, Liebe & Geborgenheit, Ausflüge & neue Freundschaften in einem multikulturellen Umfeld
Willst du lieber auf Englisch weiterlesen?
🇺🇸 English version: here 🇺🇸

(1) Unser Essensprogramm
Viele Kinder sind hungrig - wir helfen!

A) Mahlzeiten für Opuwo's Strassenkinder
Jeden Tag verteilen wir Essen an hungrige Kinder. Entweder aus dem Autofenster für Strassenkinder in Opuwo's Stadtgebiet oder in Armen-/Flüchtlingsvierteln aus grossen Kochtöpfen.
Sobald unser Landcruiser auftaucht kommen Kinder aus allen Ecken gelaufen; "Papa Ramon" wird gerufen und gewunken, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Der schönste Moment unserer Arbeit ist die strahlenden Kinder mit vollem Bauch nach unseren Mahlzeiten zu sehen. 

Ich, ich, ich: Gib mir Essen!

Eine lange Schlange hungriger Kinder in Opuwo's Armen-/Flüchtlingsviertel

Schlange stehen zum Abendessen

Dieser Topf füllt viele Bäuche!

Hakaona Mädchen: Dankeschön Papa Ramon für das tägliche Essen!

Strassenkinder (Hakaona und Zemba) warten geduldig auf ihr Mittagessen

Es geht auch ohne Besteck!

Leckeres Essen!

 Hakaona Kinder: Dankeschön Papa Ramon für das tolle Essen was du gekocht hast! 

Die kleinen Hakaona Volk Strassenkinder beim Mittagessen

Eine Riesen-Überraschung für ein paar Zemba Strassenkinder: Einladung zum Restaurant 

Zemba Kinder genießen ihr erstes Restaurant Essen!



B) Mahlzeiten für Dorfkinder
Mehrmals im Monat fahren wir zu abgelegenen Dörfer, um uns dort um hungrige Kinder zu kümmern. Wir kommen mit allem was man zum Essen kochen braucht, nur die Ziege wird vor Ort gekauft und geschlachtet (willst du eine Ziege sponsern? Mit €50 bist du dabei!).

Der schönste Moment unserer Arbeit ist die strahlenden Kinder mit vollem Bauch nach unseren Mahlzeiten zu sehen. 

Wow, das Essen ist schnell verschwunden  

Hungrige Bäuche werden gefüllt
 
Heute Ziegenfleisch zum Abendessen: lecker 

Es ist genügend da für alle - 
auch für einen Nachschlag!

Kinder drängeln sich für Reis mit Soße 



(2) Unsere Dorfeinsätze/-evangelisationen
Viele Kinder kennen Jesus noch nicht - das wollen wir ändern!


A) Spiel & Spaß
Wir verbringen viele Stunden mit Spielen & lustigen Aktivitäten und bieten den Kindern einen unvergesslichen Tag.

Kinder haben viel Spaß bei unserem Dorfeinsatz 

Himba Mädchen mit Puppe

Himba Frauen: Die Suche nach Süßigkeiten in einer Schüssel voll Mehl 

Wer transportiert das Wasser am schnellsten? Himba Frauen haben Spaß

Tauziehen: alle haben Spass


B) Singen & tanzen:
Afrikanische Kinder tanzen gerne. Unsere Musikvideos laden zum Tanzen ein und machen jeden glücklich. 

Jung und Alt sind begeistert beim Tanzen dabei 

Singen & Tanzen beim Dorfeinsatz 

Move your body - alle sind begeistert 

Ob Gross oder Klein, alle haben Spaß mit unseren Tanz-Musik Videos


(3) Unser Kinderheim: HopeKids Programm
Viele Kinder leiden - wir helfen!

Unser HopeKids Programm ist für  Kinder aus abgelegenen Dörfern ohne Chance eine Schulbildung zu bekommen (keine Schule vor Ort oder Eltern sträuben sich Kinder zur Schule zu schicken).
Unsere HopeKids bekommen ein neues Zuhause und sind nicht mehr gefährlichen Traditionen ausgesetzt. Sie sind die Hoffnung (= HOPE) für ihr Volk und werden hoffentlich Entscheidungsträger der nächsten Generation sein. 


 
Unsere HopeKids 
von den Ovahimba und Ovazemba Völkern

Tierschablonen - eine tolle Beschäftigung

Pause zum Eis essen

Essensvorbereitung: alle helfen mit!

(4) Unser Unterstützungs- Programm für Schulen und Kirchen 
Schulen und Kirchen brauchen Unterstützung - wir helfen!

Wir helfen gerne mit Andachtszeiten in Schulen und Kirchenveranstaltungen, wie Kindergottesdienst und Kinderstunden (Jesus Parties). Die Gute Nachricht an noch unerreichte Kindern weiterzugeben ist uns ganz wichtig und unsere höchste Priorität. 


A) Kirchen: Kindergottesdienst, Kinderstunden & Jesus Parties
Es ist ein tolles Privileg das Evangelium Kindern weiterzugeben und ihnen von Jesus zu erzählen. 

Open Air Kindergottesdienst in der  
Ondjerera Church of the Nazarene

Rollenspiel: Die Kreuzigung von Jesus 

Kindergottesdienst in der Ondjerera Church of the Nazarene

Kindergottesdienst: Singen & Tanzen in der Church of the Nazarene Opuwo

In Schlange stehen zum Kindergottesdienst

Klatsch die Hände und spring in die Luft!

Kinderstunde: viele Kinder wollen Bibelgeschichten hören
Volles Haus: Mittwoch's Jesus Party!


Es ist Jesus Party Zeit: Mittwoch's Kinderstunden Programm

Volles Haus: Jesus Party, so macht es Spaß

Let’s sing & dance: Jesus Party 

Church of the Nazarene Opuwo: Volles Haus, so muss es sein

Kinderstunde für Strassenkinder


B) Schulen: Andachtszeit
Es ist ein tolles Privileg das Evangelium Kindern weiterzugeben und ihnen von Jesus zu erzählen.

Kinderstunde in der Ohayuuwa Schule

Singen & tanzen in der Ohayuuwa Schule 

Samaritan purse gift box Überraschung in der Orue Schule

 Viele Spielsachen und Geschenke werden ausgepackt

Vielen Dank für deine Unterstützung, die uns erlaubt unseren HopeKids eine einmalige und unerwartete Chance im Leben zu geben.


Hier gibt es weitere Möglichkeiten zu helfen:

Spenden für:
  • Papa Ramon's Kinderheim 
  • Papa Ramon's Privatschule
  • Essensprogramm für Strassenkinder & Flüchtlinge
  • Dorfevangelisationen
  • Schul- & Kirchenunterstützung

HopeKid:

  • Ein bedürftiges Kind
  • Ein Kind ohne Möglichkeit für Schulbildung
  • Ein Kind  hilflos ausgesetzt zu traditionellen Rituellen
  • Ein Kind was deine Hilfe und Unterstützung braucht

Unsere Programme

Wir sind nach Namibia gekommen, um Kindern in Not zu helfen. Verschiedene Programme werden benutzt, um Kindern von traditionellen Völkern (z...